Die beste Band aus Nordenham hat ein neues Zuhause!

… und die Sonne schob mit ihren schmutzigen Arbeiterhänden die Wolken beiseite, als diese beiden Burschen die Straße betraten…

Wir hatten nie eine richtige Website. Es gab mal eine halbherzige Facebook-Seite und seit 2 Jahren einen Tumblr-Blog, der aber nicht so richtig gepflegt wird … außerdem ist Tumblr nicht so doll. Zusätzlich gibt es noch die Bandcamp Seiten, auf denen man auch jeden einzelnen Song hören kann… Außerdem benutze ich noch meinen YouTube Kanal für verschiedene mound Videos. Aber eine richtige Website gab es nie.

Ich habe jetzt einfach mal beschlossen das in Angriff zu nehmen und dieses Wochenende schnell die Domain moundband.de registriert und ein wenig Webspace gemietet und WordPress installiert, für knapp 3 Mark im Monat. In den nächsten Tagen und Wochen werde diese Seiten hier mit Leben gefüllt. Unter Geschichte wird alles über die Gründung und dem Werdegang des eigentlichen Duos aus Nordenham zu lesen sein. Die Rubriken Musik und Videos sollen alle verfügbaren Aufnahmen der Band zeigen und Kontakt und Impressum sind wohl selbsterklärend.

Den Blog möchten wir nutzen, um aktuelle Sachen loszuwerden, Songskizzen zu posten, Bilder aus dem Proberaum oder sonstwo, allerlei Nonsens und hoffentlich viel neue Musik vorzustellen. In den letzten Wochen und Monaten war es etwas ruhig im Proberaum, weil ich mir selbst viel zu viel andere Scheiße aufgebürdet hatte. Den Krams habe ich aber abgeschüttelt und will in der Zukunft wieder viel mehr Musik machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.